16.04.2021 - Presse

BAFA Förderung - Tauchmotorrührwerk GTWSB 206-E

Ab sofort ist das förderfähige energieeffiziente Eisele-Tauchmotorrührwerk GTWSB 206-E erhältlich. Das neue Rührwerk ist mit einem 15kW Energiesparmotor ausgestattet, welcher der Energieeffizienzklasse IE5 (ultra premium efficiency) entspricht und dadurch das höchste Einsparpotential aufweist, welches momentan auf dem Markt verfügbar ist.


Ein passend abgestimmter Frequenzumrichter sorgt für eine stufenlose Drehzahlregelung, welche den Einsatzbedingungen optimal angepasst werden kann.
Serienmäßig werden Edelstahlpropeller (710mm / 820mm) mit neuer Nabentechnologie und Flügelgeometrie verbaut, was in einer höheren Laufruhe und verbesserten Rührergebnissen resultiert.
Die Tauchmotorrührwerke können auf Führungsschienen ab einem Maß von 100x100mm montiert werden, sind bis 65°C Substrattemperatur und bis zu einer maximalen Tauchtiefe von 40m zugelassen und erlauben somit den Einsatz in nahezu jeder neuen oder bestehenden Biogasanlage.


Das bedeutet höchste Effizienz bei niedrigstem Energieverbrauch und die von Eisele gewohnt hohen Standzeiten. Hinzu kommen mögliche Zuschüsse aus dem BAFA-Förderprogramm Energieeffizienz nach den Modulen 1 und 4. Gegenüber handelsüblichen Tauchmotorrührwerken ohne Frequenzumrichter und niedrigeren Energieeffizienzklassen, beträgt die errechnete Amortisationsdauer etwa zwei bis drei Jahre.

Zurück zur Übersicht