ZP
ZQU
Eisele Rührwerke seit 1887

Zapfwellenrührwerke ZP/ZQU

Beschreibung

Mit Rührstangenlängen von 3,5 m bis 6,0 m und hydraulisch verstellbarem Knickrahmen sind die Eisele-Zapfwellenrührwerke ZP die ideale flexible Mobillösung für große Reichweiten und Eintauchtiefen.
Höchsten Fertigungsstandards kombiniert mit umfangreicher Praxiserfahrung verdanken die Eisele-Zapfwellenrührwerke ihre herausragende Produktstellung.
Leistungsbereich: 33,0 kW und 48,0 kW Baulängen: von 3,5 m bis 6,0 m

Vorteile auf einen Blick

  • Flexibel einsetzbar
  • Hydraulisch verstellbar
  • Große Eintauchtiefen
  • Höchste Fertigungsstandarts
  • Verschiedene Längen wählbar
  • Ideale Mobillösung
Eisele
Modelle Zapfwellenrührwerke
Zapfwellenrührwerk ZP
Unsere Typen
ZP
Beschreibung

 Die Eisele-Zapfwellenrührwerke ZP sind die ideale flexible Mobillösung für große Reichweiten und Eintauchtiefen in offenen und geschlossenen Behältern. 

Ausstattung:

  •     Dreipunktaufhängung für Zugmaul
  •     Optional mit mechanischer oder hydraulischer Verstellung
  •     Breitblattschubpropeller
  •     Rührstange und Schutzbügel in Edelstahl
Leistungsdaten
33,0 kW und 48,0 kW
Branchen
Landwirtschaft
Einsatzbereich
Offene Lagune
Behälter mit Foliendach
Behälter mit Betondecke
Offener Behälter
Stahlbehälter
Zapfwellenkanalrührwerk ZQU
Unsere Typen
ZQU
Beschreibung

 Das Eisele-Zapfwellenrührwerk ZQU eignet sich hervorragend für Güllekanal- Zikulationssysteme, auch bekannt unter dem Begriff „Slalomsystem“. 

Ausstattung:

  •     Dreipunktaufhängung mit mechanischer oder hydraulischer Verstellung
  •     Optional: Befestigungsbock für stationären Einbau
  •     Doppelgängige Schnecke (verzinkt / Edelstahl)
  •     Rührstange und Schutzbügel in Edelstahl
  •     Düse mit Schutzring
  •     Gleitschienen mit Einbaurahmen(verzinkt /Edelstahl)
  •     Optional mit aufsteckbarem Elektroantrieb bis 15 kW
Leistungsdaten
Mit Zapfwellenantrieb:
33,0 kW und 48,0 kW

Mit Elektromotor:
11,0 kW und 15,0 kW
Branchen
Landwirtschaft
Einsatzbereich
Slalomsystem