EISELE Pumpen und Rührwerke – ständig und überall im Einsatz.

Kundenreferenz Franz Eisele u. Söhne

Der landwirtschaftliche Biogasbetrieb Bioenergie Kleber in der Oberpfalz nutzt seit Jahrzehnten die bewährten Eisele Pumpen und Rührwerke aus Sigmaringen. Mit Erfolg! Ein Grund genug, um Herrn Kleber einen Besuch abzustatten. Herr Kleber, seit jungen Jahren in dem Betrieb der Eltern, ist begeistert von den Eisele Produkten, die bereits sein Vater vor vielen Jahren schon als bewährte Stütze seines Betriebes einsetze. Eisele Qualität – seit Generationen ist hier in Eslarn zum Markenzeichen geworden.

Ich bewirtschafte zusammen mit meinen Eltern und drei Angestellten einen landwirtschaftlichen Betrieb. Wir haben hier 120 Kühe plus die weibliche Nachzucht stehen und haben uns 2001 Gedanken gemacht, wie wir unsere Gülle verwerten können über eine Biogasanlage, um dadurch die Energie für das Wohnhaus zu sparen und damit das Haus zu heizen. Wir haben von der Firma Eisele drei Pumpen im Einsatz – zwei Stück mit Elektromotoren, zudem sind noch acht Rührwerke im Betrieb in der Biogasanlage um einfach das Substrat zu durchmischen. Dieses Jahr ist geplant einen großen Gasspeicher aufzubauen, um nächstes Jahr die sogenannte Flexprämie in Anspruch nehmen zu können, um flexibel am Strom-Markt zu handeln und da bedarfsgerecht einspeisen zu können. Wir haben bereits eine Eisele Pumpe dafür gekauft, um die Substrate auszubringen und ein Rührwerk, um die Substrate in der Endlagerung durchmischen zu können. Wir haben es geschafft, dass wir mit der Biogasanlage einen Eigenstromverbrauch von 6 % haben.

In dem folgenden Film erfahren Sie mehr über die Vorzüge und bewährte Qualität der Eisele Pumpen

Wir benötigen Ihre Einwilligung!
Dieser Service benutzt YouTube und könnte Ihre Daten sammeln. Sie können die Details hier überprüfen.
Video anschauen